• Konstantin Ebert übernimmt als Bereichsvorstand Verantwortung für Frankreich, Großbritannien und Spanien
  • Branchenkenner wechselt zu Bechtle

Die Bechtle AG ergänzt das Team der Bereichsvorstände mit Konstantin Ebert. Der 49-Jährige übernimmt zum 1. Februar 2021 im Segment IT-E-Commerce die Verantwortung für die Aktivitäten von Bechtle in Frankreich, Großbritannien und Spanien. Darüber hinaus zählen internationale strategische Projekte zu seinen Aufgaben. Der erfahrene IT-Manager startet nach einem einjährigen Sabbatical bei Bechtle. Zuvor war er vier Jahre bei Teamviewer tätig, zuletzt in der Position des Executive Vice President Sales. Davor war der studierte Betriebswirt neun Jahre bei NetApp Deutschland in verschiedenen international geprägten Führungspositionen tätig. Konstantin Ebert kennt die IT-Branche seit 1998 durch seinen beruflichen Einstieg als Berater bei ITC Deutschland. Weitere berufliche Erfahrung sammelte er bei Fujitsu Siemens Computers und T-Systems Business Services. Konstantin Ebert lebt mit seiner Familie in der Nähe von Heidelberg und wird im Schwerpunkt vom Hauptsitz von Bechtle in Neckarsulm aus tätig sein.

„Konstantin Ebert kennt unsere Branche aus ganz unterschiedlichen Perspektiven exzellent und verfügt über ein sehr gutes, tragfähiges Netzwerk“, sagt Jürgen Schäfer, Vorstand IT-E-Commerce, Bechtle AG. „Vor allem aber überzeugten uns seine menschlich zugewandte Art, sein strategischer Weitblick und seine Erfahrung im Umgang mit unterschiedlichen Kulturen. Im persönlichen Gespräch hat sich schnell gezeigt, dass sich auch unsere unternehmensspezifischen Werte decken. Auch das eine wichtige Voraussetzung für gemeinsame Erfolge.“


Gemeinsam mit Mario Düll, Bereichsvorstand Region Deutschland, Österreich, Schweiz (D-A-CH), sind damit zwei Manager auf Bereichsvorstandsebene für die IT-E-Commerce-Aktivitäten von Bechtle verantwortlich. Beide berichten direkt an Jürgen Schäfer. Innerhalb des Segments IT-E-Commerce ist Frankreich der größte Ländermarkt. Hier ist Bechtle mit den Marken Inmac Wstore, Bechtle direct, Bechtle Comsoft und ARP vertreten.

„Ich kenne Bechtle bereits aus meiner bisherigen Tätigkeit als wertvollen Partner. Mich haben das dynamische Wachstum und die Veränderungsbereitschaft von Bechtle schon immer beeindruckt. Ich schätze die Zukunftsperspektiven als außerordentlich hoch ein und freue mich, nun meine Erfahrung einbringen und einen Beitrag zu dieser unternehmerischen Erfolgsgeschichte leisten zu dürfen“, kommentiert Konstantin Ebert seinen Wechsel zu Bechtle.

Über Bechtle

Die Bechtle AG ist mit 75 IT-Systemhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv und zählt mit 24 E-Commerce-Gesellschaften in 14 Ländern zu den führenden IT-Unternehmen in Europa. Gegründet 1983, beschäftigt der Konzern mit Hauptsitz in Neckarsulm derzeit über 12.000 Mitarbeiter. Seinen mehr als 70.000 Kunden aus Industrie und Handel, öffentlichem Dienst sowie dem Finanzmarkt bietet Bechtle herstellerübergreifend ein lückenloses Angebot rund um IT-Infrastruktur und IT-Betrieb aus einer Hand. Bechtle ist im MDAX und im TecDAX notiert. 2019 lag der Umsatz bei rund 5,37 Milliarden Euro. Mehr unter: bechtle.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bechtle
Bechtle Platz 1
74172 Neckarsulm
Telefon: +49 (7132) 9812281
Telefax: +49 (7181) 44004
http://www.bechtle.com

Ansprechpartner:
Sabine Brand
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (7132) 9814115
Fax: +49 (7132) 981-4116
E-Mail: sabine.brand@bechtle.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel