Das Unternehmen aus Gersthofen freut sich über die Nachricht: denn auch 2020 war Humbaur in Deutschland die Anhängermarke Nr. 1* im Segment Kraftfahrzeug-Anhänger bis 3,5 t zulässiger Gesamtmasse. Das sagt die Gesamtanzahl der Neuzulassungszahlen. Damit verteidigt der Anhänger- und Kofferaufbautenspezialist seine Top-Position erneut.

Dass Humbaur weiterhin auf dem richtigen Weg ist, zeigen die Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamts. Denn das Unternehmen ist die Nummer 1 in Deutschland, wenn es um Pkw-Anhänger bis 3,5 Tonnen geht. So belegt es die Auswertung der Management Services Helwig Schmitt GmbH. Der Gersthofener Betrieb festigt seine Position an der Spitze der Anhängerhersteller damit weiter. Wie Humbaur das geschafft hat? Das Unternehmen setzt hier auf drei Säulen. Eine breite Produktpalette mit hochwertigen und zuverlässigen Anhängern, einen hervorragenden Kundenservice mit einem großflächigen Händlernetzwerk und engagierte Mitarbeiter, die täglich daran arbeiten, die Produkte noch besser zu machen. Das Konzept geht auf. Das hat auch die Feier des 1 Millionsten Anhängers im vergangenen Jahr gezeigt.


Für jedes Transportproblem eine Lösung

Das Unternehmen aus Bayern hat es sich zur Aufgabe gemacht, für jedes Transportproblem eine Lösung zu schaffen. Jeder Anhänger, der von Humbaur auf den Markt gebracht wird, ist durchdacht und genau auf seinen Einsatzzweck zugeschnitten. Dadurch bietet die Marke eine breite Modellpalette an hochwertigen Pkw-Anhängern an. Für jede Anforderung und jedes Budget ist etwas Passendes dabei. Egal ob kleiner, praktischer Allrounder für den Garten, Schleppesel für Möbel und Kartons oder Motorradtransporter. Das Unternehmen folgt hier seinem Motto: Humbaur macht’s möglich.

Bester Kundenservice dank großflächigem Händlernetz

Damit jeder unkompliziert seinen passenden Anhänger findet, setzt Humbaur nicht nur auf einen modernen Webauftritt, sondern pflegt langjährige Partnerschaften mit zuverlässigen Händlern. Das Servicenetzwerk ist breit ausgebaut. Nicht nur in Deutschland. Weltweit gibt es Ansprechpartner, die den (potenziellen) Kunden vor und während dem Kauf beratend zur Seite stehen. Auch wer schon einen Anhänger zuhause hat und ein Ersatzteil sucht oder Fragen hat, ist hier bestens aufgehoben. Denn eine fachkundige Beratung und ein Rundum-Service sind dem Gersthofener Anhängerspezialist besonders wichtig.

Engagierte Mitarbeiter bringen das Unternehmen stets weiter voran

Dabei im Fokus stehen immer die Kunden. Denn jeder Anhänger soll seinem Besitzer nicht nur langjährige, treue Dienste erweisen, sondern einfach in der Handhabung sein. Zudem soll er praktisch und genau auf das Einsatzgebiet zugeschnitten sein. Dafür hat Humbaur sein Ohr stets am Markt und arbeitet jeden Tag daran, seine Produkte noch besser zu machen. Oder neue Lösungen zu schaffen. Gerade die Innovationskraft der Ingenieure und das Engagement der gesamten Belegschaft sorgen immer wieder für neue Funktionen. Transport, Ladungssicherung, Fahreigenschaften und auch die Unterbringung in der heimischen Garage werden so immer noch weiter verbessert.

Dank der langjährigen Erfahrung des Unternehmens, moderner Produktionsanlagen und der zahlreichen Ideen engagierter Mitarbeiter schreitet Humbaur auf seinem Erfolgsweg fort. Die Fertigungszahlen sprechen für sich: über 1 200 Anhänger pro Woche werden durchschnittlich im bayerischen Gersthofen produziert. Das macht ganze 60 000 gefertigte Einheiten pro Jahr. Damit ist klar, dass nach der Feier des 1 Millionsten Anhängers im vergangenen Jahr, der Weg zur zweiten Million bereits beschritten worden ist. Positiv und voller Tatendrang blickt Humbaur nach vorne und freut sich über den Titel Anhängermarke Nr. 1 in Deutschland*.

* Gesamtanzahl der Neuzulassungen 2020 in Deutschland im Segment Kraftfahrzeug-Anhänger bis 3,5 t zulässiger Gesamtmasse; Quelle: Management Services Helwig Schmitt GmbH

Mehr über die Humbaur Pkw-Anhänger erfahren Sie auf unserer Website unter https://www.humbaur.com/de/anhaenger/einachsanhaenger/.

Über die Humbaur GmbH

Humbaur macht’s möglich

Humbaur zählt zu den Größten in der Welt der Anhänger und Fahrzeugaufbauten. Das inhabergeführte Familienunternehmen bietet rund 420 verschiedene Anhänger-Serienmodelle für Gewerbe- und Privatkunden und 230 Modelle seiner FlexBox-Fahrzeugaufbauten. Mit 600 Beschäftigten werden rund 60.000 Anhänger p.a. am Standort Gersthofen produziert. Der Experte für Anhänger und Transportlösungen von 750 kg bis 55 t Gesamtgewicht ist national und international tätig und fertigt auch Sonder- und Speziallösungen. Über 500 Händler in Deutschland und 26 europäischen Ländern bieten kompetente Ansprechpartner direkt vor der Haustüre.

Besuchen Sie uns unter www.humbaur.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Humbaur GmbH
Mercedesring 1
86368 Gersthofen
Telefon: +49 (821) 24929-0
Telefax: +49 (821) 24929-100
http://www.humbaur.com

Ansprechpartner:
Monika Niederreiner
Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (821) 24929-532
Fax: +49 (821) 24929-500
E-Mail: m.niederreiner@humbaur.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel