C3 Creative Code and Content entwickelt das eigene Operating Model weiter und holt sich dafür zusätzliche Expertise an Bord: Franziska Klingspor verstärkt die Agenturgruppe ab April als Executive Director Operations.

Die versierte Medien- und Agentur-Managerin bringt dafür umfangreiche Erfahrung im Change Management mit. Nach Agenturstationen unter anderem bei C3 / BurdaCreative in Hamburg war Franziska Klingspor in mehreren Management-Rollen bei Gruner + Jahr tätig und verantwortete dort verschiedene Transformationsprojekte. Als Executive Director Operations wird sie bei C3 die standortübergreifende Zusammenarbeit weiter stärken, das integrierte Zusammenarbeitsmodell der Agentur weiterentwickeln und die New-Work-Offensive der Agentur vorantreiben. In der neu geschaffenen Funktion berichtet sie an C3 COO Karsten Krämer.


„Für mich macht das großartige Team C3 zu der kreativen und relevanten Agentur, die sie heute ist. Ich freue mich darauf, die Kollaboration auf Gesamt-Agenturebene zu stärken und das Feld New Work für die Agenturgruppe weiterzuentwickeln“, sagt Franziska Klingspor.

C3 COO Karsten Krämer ergänzt: „C3 ist nicht erst seit der Gründung unserer Beratungsunit CYAN die führende Agentur für zeitgemäße Marketing Operations. Franziska wird mit ihrer ganzheitlichen Perspektive unser integriertes Arbeitsmodell auf die nächste Stufe heben. Das kommt unseren Kunden zugute – und dem weiteren Wachstum der Agenturgruppe.“

„Mit dieser neu geschaffenen Funktion werden wir die agenturübergreifende Zusammenarbeit deutlich intensivieren – davon werden unsere Kunden unmittelbar profitieren, weil wir so die Kraft der gesamten Agentur nochmal stärker für sie auf die Straße bringen können“, sagt C3 CEO Adel Gelbert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

C3 Creative Code and Content GmbH
Heiligegeistkirchplatz 1
10178 Berlin
Telefon: +49 (30) 440-320
http://www.c3.co

Ansprechpartner:
Franziska Schimmer
Marketing & Communications
E-Mail: franziska.schimmer@c3.co
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel