Partnerschaftsvertrag mit Rheinmetall erneuert – Streitkräfte Ihrer Majestät setzen auf fünfzehn Jahre Erfolgsgeschichte bei Infanteriemunition

Am 6. Juni 2019 haben Rheinmetall und die britische Beschaffungsbehörde Defence Equipment and Support (DE&S) ein neues Rahmenabkommen über die fortgesetzte Lieferung von Infanteriemunition geschlossen. Gemäß der Rahmenvereinbarung ist Rheinmetall in den nächsten fünf bis sieben Jahren der Standardlieferant für Weiterlesen

Rheinmetall BAE Systems Land: Neues Joint Venture von Rheinmetall und BAE Systems

Rheinmetall und BAE Systems haben zum 1. Juli 2019 ein gemeinsames Joint Venture gegründet, das sich im militärischen Landsysteme-Bereich bei Entwicklung, Produktion und dazugehörigen Unterstützungsleistungen engagieren wird. Die neu entstandene Rheinmetall BAE Systems Land (RBSL) hat ihren Sitz in Telford, Weiterlesen

Rheinmetall mit weiteren Schritten der Konsolidierung im Bereich des militärischen Fahrzeugbaus

Der Technologiekonzern Rheinmetall geht weitere Schritte der industriellen Konsolidierung. In Großbritannien steht das militärische Fahrzeug-Joint-Venture zwischen Rheinmetall und BAE Systems nach der jetzt erteilten Zustimmung der Wettbewerbsbehörden kurz vor der endgültigen Umsetzung. Des Weiteren will Rheinmetall mit dem Rückkauf von Weiterlesen

Unbemanntes Fahrzeug Rheinmetall Mission Master überzeugt auf der Ammunition Capability Demonstration (ACD) in Südafrika

Delegationen aus 53 Ländern kamen vor wenigen Wochen zur Ammunition Capability Demonstration 2019 (ACD2019) in das Schießerprobungszentrum Overberg bei Arniston in Südafrika. Im Rahmen der weltweit größten Live-Schießvorführungen wurde ein breites Spektrum an Waffen und Munition gezeigt. Ein Teilnehmer zog Weiterlesen

Grundstein für Großauftrag im Munitionsbereich gelegt: Rheinmetall für eine weitere Dekade Hauptlieferant der niederländischen Streitkräfte

Rheinmetall und die niederländische Beschaffungsbehörde Defence Materiel Organisation (DMO) haben ihre Partnerschaftsvereinbarung über die Lieferung von Munition erneuert und bis Ende 2030 verlängert. Damit verbindet sich für Rheinmetall in diesem Zeitraum perspektivisch ein Auftragsvolumen von mehreren hundert Millionen Euro. Die Weiterlesen

Militärisches Fahrzeug-Joint Venture von Rheinmetall und BAE Systems in Großbritannien erhält Zustimmung der britischen Wettbewerbsbehörde CMA

Rheinmetall begrüßt die Ankündigung der britischen Wettbewerbsbehörde CMA, das geplante militärische Fahrzeug-Joint Venture zwischen Rheinmetall und BAE Systems zu genehmigen. Im Januar 2019 hatten Rheinmetall und BAE Systems mitgeteilt, im Landsystem-Bereich künftig in Form eines Gemeinschaftsunternehmens zu kooperieren. Nach Vollzug Weiterlesen

Zweites Los unter Vertrag: Bundeswehr bestellt bei Rheinmetall 252 ungeschützte Transportfahrzeuge aus Rahmenvertrag

Die Bundeswehr hat Rheinmetall mit der Lieferung von 252 ungeschützten Transport-fahrzeugen der Zuladungsklassen 5 und 15 Tonnen beauftragt. Dabei handelt es sich um einen Folgeauftrag aus dem 2017 geschlossenen Rahmenvertrag über mehr als 2200 hochmoderne militärischen LKWs. Der Auftragswert der Weiterlesen

Rheinmetall und FRAEN Corporation kündigen Joint Venture für den US-Defence-Markt an

Mit einem Joint Venture im Bereich militärischer Zünder baut Rheinmetall seine Position im aussichtsreichen US-amerikanischen Defence-Markt weiter aus. Rheinmetall und die FRAEN Corporation haben jetzt in den USA ein Joint Venture unter dem Namen Rheinmetall Fraen Fuzes LLC (RFF) gegründet, Weiterlesen

Rheinmetall erhält Anschlussauftrag für Fieldguard 3-Vermessungssysteme in Brasilien

Der Düsseldorfer Hochtechnologiekonzern Rheinmetall hat mit seinem Schweizer Tochterunternehmen Rheinmetall Air Defence einen Auftrag zur Lieferung weiterer militärischer Fieldguard-3-Vermessungssysteme nach Brasilien erhalten. Fieldguard ist ein aktives Feuerleitsystem, das anhand spezieller Sensoren die Flugbahn von Geschossen vermisst, um eine möglichst präzise Weiterlesen

Rheinmetall-Konzern mit gutem Start ins Geschäftsjahr 2019

. – Konzernumsatz wächst im ersten Quartal um 6,6% auf 1.343 MioEUR – Operatives Konzernergebnis steigt um 15% auf 54 MioEUR – Automotive: Trotz Umsatzrückgang bleibt operative Ergebnismarge mit 6,9% auf hohem Niveau – Deutliches Wachstum bei Defence: Umsatzanstieg um Weiterlesen