• 50 Jahre  MINHOFF: Das Berliner Unternehmen feiert am 11. November 2020 sein Jubiläum
  • Zum Jubiläum verschenkt MINHOFF eine Konferenzraum Lösung: Die Konferenzraum Lösung von MINHOFF beinhaltet ein 65“ SMART Board® Interactive Display inkl. i5 OPS PC, eine Webcam mit Mikrofon und ein Covid 19 Luftreinigungssystem
  • Bewerbungen für die Konferenzraumlösung von MINHOFF unter: https://www.minhoff.de/business/50-jahre-minhoff.html 

Viele Agenturen und Firmen fragen sich aufgrund der Covid 19 Pandemie, welche Bürolösungen sie ihren Mitarbeitern anbieten können. Homeoffice vs Großraumbüro, um die Mitarbeiter zu schützen. Teamskonferenzen vs Freiluftmeetings, um sich gemeinsam auf den neuesten Stand der Dinge zu bringen.

In Bezug auf die Konferenzraumsituation hat sich die Berliner Firma MINHOFF eine Konferenzraumlösung überlegt, die in dieser herausfordernden Zeit verschiedene Szenarien ermöglicht. Egal ob die Mitarbeiter zusammen im Konferenzraum oder auf Distanz arbeiten wollen – mit dem Roomer-Cube von MINHOFF ist beides möglich und der Datenschutz in sicherheitsrelevanten Berufsgruppen kann überall gelebt werden. Damit die Menschen im Konferenzraum bestmöglich geschützt sind, beinhaltet die Lösung sogar ein Covid 19 Luftreinigungssystem, dass auf gekapselter UV-C Strahlung basiert.


Die Vorteile von UV-C Strahlung sind, dass sie Viren zu 99,9% unschädlich machen, ihr Einsatz umweltfreundlich ist, da keine Chemikalien verwendet werden und das System nur einen Stromanschluss benötigt. Durch die lange Lebensdauer der UV-C Lampen (ca. 9.000 Stunden), beinhaltet der Einsatz des Covid 19 Luftreinungssystems von MINHOFF auch einen geringen Stromverbrauch.

„Wir wissen alle nicht, wie lange uns die COVID 19- Situation noch belastet.

Für viele Unternehmen war die Raumluft bislang kein großes Thema.

Im Konferenzraum halten sich jedoch mehrere Personen über einen längeren Zeitraum auf und kommunizieren in der Regel aktiv. Dadurch ist der Konferenzraum ein geeigneter Ort, um aktiv Hygienemaßnahmen durchzuführen. Mit dem Covid 19 Luftreinungssystem, das wir in unserer Konferenzraumlösung mitanbieten, wollen wir es Unternehmen leicht machen, etwas zum Schutz ihrer Mitarbeiter und zur Verbesserung der Raumluft beizutragen,“ sagt Antje Minhoff, die das Unternehmen ihres Vaters nach seinem Tod 2005 übernommen hat und die MINHOFF GmbH seitdem leitet. Neben ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin im Familienunternehmen ist Antje Minhoff u.a. auch Gründerin sowie Mitglied in verschiedenen Wirtschafts- und Bildungsverbänden. 

Am 11. November 2020 ab 11:11 Uhr feiert das Berliner Unternehmen MINHOFF GmbH, einer der größten Anbieter Deutschlands für interaktive Techniklösungen, sein 50-jähriges Jubiläum.   

Das Unternehmen verschenkt zum Jubiläum die Konferenzraum Lösung von MINHOFF, die ein 65“ SMART Board® Interactive Display inkl. i5 OPS PC, eine Webcam mit Mikrofon und ein Covid 19 Luftreinigungssystem beinhaltet, an eine Berliner Firma. 

Wir freuen uns, wenn Sie die Verlosung zur Konferenzraumlösung von MINHOFF in ihrem Medium ankündigen. 

Um an der Auswahl teilnehmen zu können, müssen Berliner Firmen folgende zwei Fragen beantworten:

Wie sollten Konferenzen für Sie in Zukunft produktiv ablaufen?

Warum sollte Ihre Firma die Konferenzraumlösung von MINHOFF bekommen?

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen finden Sie unter diesem Link: 

https://www.minhoff.de/business/50-jahre-minhoff.html 

Neben der Konferenzraumlösung verschenkt das Unternehmen zum 50. Jubiläum den Pilotraum von MINHOFF an eine Berliner Schule.

Dieser Pilotraum ist ausgestattet mit MNSpro Cloud von AIX Concept, SMART Board® mit integrierter SMART Learning Suite, Tablets, einer Webcam und ermöglicht es Lehrkräften sowie Schülern die Mischung aus Präsenz- und Onlineunterricht im Schulalltag zu leben. https://www.minhoff.de/bildung/50-jahre-minhoff.html  

Über die Minhoff GmbH

Die MINHOFF GmbH ist einer der größten Anbieter Deutschlands für interaktive Techniklösungen in den Bereichen Kooperation, Kollaboration und Konferenztechnik sowie zertifizierter und größter deutscher Handelspartner für SMART Board interaktive Whiteboards im Education Bereich. Darüber hinaus ist das Familienunternehmen spezialisiert auf IT-Management Lösungen, den Handel von Software und Konferenzraum-Lösungen. MINHOFF betreibt das erste Kompetenzzentrum für kollaboratives Lernen und Arbeiten in Deutschland und setzt auch international Maßstäbe in der Modernisierung des Lernens in der schulischen und beruflichen Aus- und Weiterbildung sowie in der Ausstattung von Konferenzräumen. 

Die Mission des Unternehmens besteht darin, sinnvolle Innovationen für einen leichteren Arbeitsalltag zu entwickeln und bei gewerblichen Kunden, öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen sowie öffentlichen Institutionen und Verbänden zu implementieren. Neben der technischen Entwicklung und dem Handel von Produkten bietet MINHOFF Workshops und Fortbildungen für Unternehmen und für Bildungseinrichtungen an. Im Mittelpunkt der Fortbildungen steht die optimale Interaktion aus Lernzielen, Methoden, technischen Lösungen und dem Wissensvermittlungsprozess auf Basis neuester psychologischer und pädagogischer Erkenntnisse. Mit seinem Bildungsformaten "Bildung bei MINHOFF" unterstützt der Lösungsdienstleister Unternehmen und Bildungseinrichtungen darin, die Kollaboration und die Effektivität im Betrieb und im Training nachhaltig zu steigern. 

 Weitere Informationen unter www.minhoff.de 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Minhoff GmbH
Ostpreussendamm 111
12207 Berlin
Telefon: +49 (30) 8300940
Telefax: +49 (30) 83009449
http://www.minhoff.de

Ansprechpartner:
Diana Doko 
doko pr
Telefon: 030 – 23 62 79 90 
E-Mail: diana@doko-pr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel