Produktmanager Raphael Leyrer (33) steigt als Prokurist in die Geschäftsleitung von Starline auf. Der eloquente Sympathieträger bringt durch seine Lehre bei Starline aber nicht nur den nötigen „Stallgeruch“ mit, er kennt sich vor allem exzellent in der Branche aus und hat sich nebenbei hartnäckig über Jahre hinweg per Abendschule weitergebildet.

Raphael Leyrer startete 2006 mit einer Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bei Starline durch. Wie intern üblich, durchlief er dabei bereits alle Abteilungen im Unternehmen und lernte sie dabei kennen. Nach einer kurzen Zwangspause für den damals noch obligatorischen Grundwehrdienst setzte der Obergefreite Leyrer seine stringente Laufbahn im Einkauf und der Service-Abteilung fort.


2010 wurde der junge Ex-Azubi durch den Ausbilderschein selbst zum Lehrenden. 2011 folgte dann in Abendkursen die zweijährige Weiterbildung zum Handelsfachwirt. Von 2016 bis 2020 bewältigte er darauf aufbauend den dicksten Brocken: Ein BWL-Studium zum Bachelor an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen. Wie vorher schon, brillierte er auch in dieser Weiterbildung mit hervorragenden Noten.

Parallel dazu lief Raphael am Arbeitsplatz aber nicht etwa auf Sparflamme: Neben seinem Hauptjob als Produktmanager führte er wichtige Zahlungen und Dollarkäufe für Starline aus. Zudem war er zuletzt der verantwortliche Ansprechpartner des Wirtschaftsprüfers im Jahresabschluss.

Kein Wunder also, dass dieser Fachmann mit profunden Kenntnissen in allen Unternehmensbereichen nun Prokura erhält und damit in die Geschäftsleitung aufsteigt. Schließlich hat er alle Erwartungen mit viel Engagement geradezu übererfüllt und damit zurecht Entwicklungsmöglichkeiten bei Starline erhalten.

Die Firma wiederrum profitiert davon, dass nun langfristig die Unternehmensnachfolge und -fortbestand geregelt ist. So wurden frühzeitig die Weichen für die Zukunft gestellt, um für die einhergehenden Herausforderungen optimal gerüstet zu sein.

Das gesamte Starline-Team wünscht Raphael Leyrer dafür einen guten Start und alles Gute!

Über die Starline Computer GmbH

Die Starline Computer GmbH ist seit 1982 im Storage- und Serverbereich tätig und bietet jahrelange professionelle Erfahrung und Spezialisierung mit Datenspeichersystemen. Wir sind eines der ersten Unternehmen, das sich komplett auf Speicher- und Serverlösungen spezialisierte. Dadurch können wir unseren Partnern ein Maximum an Kompetenz garantieren. Starline bietet komplette Virtualisierungs- und Storagelösungen wie SAN (Storage Area Network), RAID-Subsysteme, NAS, IP-Storage, Server, Tape-Libraries und -Autoloader, RAID-Controller, FC-Switche, Backup-Software, HBAs und mehr an. Weitere Informationen finden Sie unter www.starline.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Starline Computer GmbH
Carl-Zeiss-Str. 27-29
73230 Kirchheim/Teck
Telefon: +49 (7021) 487200
Telefax: +49 (7021) 487400
http://www.starline.de

Ansprechpartner:
Markus Wölfel
PR-Manager
Telefon: +49-(0)7021-487 244
Fax: +49-(0)7021-487 444
E-Mail: m.woelfel@starline.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel